Ihr Webbrowser (Internet Explorer) ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite: http://outdatedbrowser.com

Credits

Kursteilnehmer

Akiko Baldridge-Hohn, Andreas Berzdorf, Hilke Fomferra, Tessa Goliasch, Mareike Graff, Norman Heck, Calvin Heinzmann, Friderike Höft, Anton Jehle, Elena Kellinghusen, Anika Klevenow, Charleen König, Liliana Lovo, Daniel Nürrenbach, Natalia Pulido, Jan Ryklikas, Alexander Schiffke, Ruben Siedler, Elisabeth Spirin, Moritz Stoll, Julia Wirth, Sladjana Witt

Beyond the Screen-Team

Manuel Borst, Ann-Kristin Iwersen, Peter Kabel, Habibe Kilci, Kris Lüdemann, Tim Passgang, Sofia Star, Tom-Lucas Säger

Dank an

Mirko Djocik und das HOOU-Team der HAW


Texte, Abbildungen und Videos auf dieser Seite sind freigegeben unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 4.0. Details siehe hier.

Impressum

Verantwortlich gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG): Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) , Berliner Tor 5, D-20099 Hamburg, Deutschland, Tel. +49.40.428 75 0, Fax +49.40.428 75 91 49, info[@]haw-hamburg.de
Rechtsform und gesetzliche Vertretung: Die HAW Hamburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gesetzlich vertreten durch Prof. Dr. Micha Teuscher, Präsident der HAW Hamburg, Berliner Tor 5, D-20099 Hamburg.
Zuständige Aufsichtsbehörde: Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburger Straße 37, D-22083 Hamburg.
Inhaltlich verantwortlich:
Prof. Peter Kabel (Projektleitung), Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Fakultät DMI, Department Design, Beyond the Screen, Finkenau 35, D-22081 Hamburg, E-Mail: peter.kabel[@]haw-hamburg.de

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Zuge der Nutzung dieser Website erhoben werden.
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) und anderer relevanter Datenschutzbestimmungen: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Berliner Tor 5, D-20099 Hamburg, Tel. +49.40.428 75 0, Fax +49.40.428 75 91 49, E-Mail: info[at]haw-hamburg.de
Datenschutzbeauftragte: Datenschutzbeauftragte der HAW, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Berliner Tor 5, D-20099 Hamburg, Tel.: +49.40.42875 9042, E-Mail: datenschutz[at]haw-hamburg.de
Projektverantwortlich: Prof. Peter Kabel, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Fakultät Design, Medien und Information, Department Design, ‘Beyond the Screen’, Finkenau 35, D-22081 Hamburg, Tel. +49.171.471 56 06, E-Mail: peter.kabel[at]haw-hamburg.de
Logfiles: Bei jedem Zugriff auf diese Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend beim Provider in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff folgende Daten erhoben/gespeichert: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, aufgerufene Seite, übertragene Datei, Betriebssystem, der verwendete Browser (Typ und Version), Name des Internet-Access-Providers. Diese Daten werden lediglich für folgende Zwecke genutzt: Optimierung des Webangebotes, Aufrechterhaltung des Serverbetriebs, statistische Erhebungen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist erforderlich, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. Die Speicherung in Logfiles erfolgt zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Website, zur Optimierung der Inhalte der Website sowie zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Die Logfiles werden kontinuierlich automatisch ausgewertet, um Angriffe auf die Webserver erkennen und entsprechend reagieren zu können. In Einzelfällen, d.h. bei gemeldeten Störungen, Fehlern und Sicherheitsvorfällen, erfolgt eine manuelle Analyse. Logeinträge, die älter als sieben Tage sind, werden durch Kürzung der IP-Adresse anonymisiert und dann als Back-up drei Monate gespeichert und dann gelöscht.
Cookies: Bei Aufruf der eingebetteten Inhalte kommen auf den betreffenden Seiten Cookies zum Einsatz. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Rechner, Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie die Seite besuchen. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Rückschlüsse zu Ihrer Identität werden daraus nicht gezogen. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webangebots für Sie angenehmer zu gestalten. Es werden sogenannte Session-Cookies eingesetzt, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten der Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen dieser Seite automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie abgelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann allerdings dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können.

Webanalytik - Matomo

Diese Webseite benutzt zwecks Steigerung der Usability und Optimierung der Plattform Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Im Rahmen der Nutzung von Matomo werden die folgenden Daten verarbeitet: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird. Matomo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Benutzung dieser Plattform ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von einer Woche. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Plattform werden nur auf HAW- Servern gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Sie können der anonymisierten Datenerhebung durch das Tool Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt. Dieses bewirkt, dass Matomo keine Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Sie ihre Cookies löschen, hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.

Falls das Deaktivieren des Häkchens hier nicht funktionieren sollte, bitte folgenden Link öffnen und dort deaktivieren: Matomo-Deaktivierungs-Cookie

Google Fonts

Auf dieser Seite werden zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Webfonts eingesetzt, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck nimmt der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google auf. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Fonts ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, diese Website einheitlich und ansprechend zu gestalten. Wenn Ihr Browser Webfonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts: Hier ,Datenschutzerklärung Google: Hier

Anwendbarkeit

Anwendbarkeit Datenschutzerklärung: Diese Datenschutzerklärung ist nur anwendbar für die von uns unmittelbar angebotenen Inhalte; für eingebettete und verlinkte Inhalte gelten die Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Angebote.

Dauer und Zweck der Verarbeitung: Die im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Webangebots gespeicherten Daten werden nur für die oben genannten Zwecke und nur so lange wie für den jeweiligen Zweck oder gesetzlich erforderlich gespeichert.

Rechte betroffener Personen

Nutzer haben hinsichtlich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über die bei uns zu ihrer Person gespeicherten Daten (Artikel 15 DSGVO);
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten (Artikel 16 DSGVO);
  • Recht auf Löschung gespeicherter personenbezogener Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Artikel 17 DSGVO);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 18 DSGVO);
  • Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung, die unserem berechtigten Interesse, einem öffentlichen Interesse oder einem Profiling dient, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Artikel 21 DSGVO);
  • erteilte Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Artikel 77 Abs. 1 DSGVO).


Wünschen Sie weitere Informationen über die über Sie gespeicherten Daten im Zusammenhang mit dem Besuch dieser Website, senden Sie bitte eine E-Mail an: peter.kabel[at]haw-hamburg.de